• Forum zur Mitgestaltung des Magazins „Perspektiven“
    Forum zur Mitgestaltung des Magazins „Perspektiven“

    Die Redaktion des Magazins „Perspektiven“ lädt alle Interessierten ein, sich in die Planung der nächsten Ausgabe einzubringen. Nach den tollen Tagen rund um Karneval lautet das Oberthema für die neue Nummer „Abgeschminkt“. Wer bei der Planung mitmacht, ist nicht verpflichtet, an der nächsten Ausgabe mitzuarbeiten. Es geht der Redaktion vor allem um eine rege Diskussion des Themas. Das erste „Forum“ zur Mitgestaltung trifft sich am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr in der Meckenheimer Gaststätte „Zum Fässchen“ (Hauptstraße 92).

    Seit mehreren Jahren gibt die Pfarreiengemeinschaft Meckenheim das Magazin „Perspektiven“ heraus und möchte damit Impulse zu einem Thema anbieten und Informationen über Angebote und Veranstaltungen der katholischen Kirche geben.

  • Litfaßsäule in Bücherei informiert über Ehrenamt-Stellen

    Eine Litfaßsäule im Eingangsbereich der Öffentlichen Bücherei von Sankt Johannes der Täufer informiert über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim. Wer überlegt, seine freie Zeit für einen guten Zweck einzusetzen, kann sich über die Angebote an der „Ehrenamts-Säule“ informieren. Wer schon immer wissen wollte, wann eigentlich die Kinderschola probt, wer die Caritas-Sammlung koordiniert und welche neuen Angebote für Kinder und Jugendliche es gibt, kann sich hier informieren. Die Kontaktdaten unter den direkten Ansprechpartnern machen es möglich, dass sich Interessenten direkt mit den Verantwortlichen in Verbindung setzen können.

    Vielleicht findet sich auf der Säule noch nicht das richtige Angebot. Dann helfen Ute Broermann-Blitsch oder Pastoralreferentin Franziska Wallot weiter. Sie sind erreichbar über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Neujahrsempfang der Schützenjugend
    Neujahrsempfang der Schützenjugend

    Der Bezirksjungschützenrat Voreifel hat am Sonntag, 8. Januar, zur jährlichen Jugendversammlung mit Neujahrsempfang nach Altendorf eingeladen. Auch Bezirksbamibinprinz Benjamin Schlitzer (Adendorf), das Bezirkskönigspaar Sandra und René Krüger (Adendorf), sowie Bezirksbundesmeister Hans-Peter Metternich (Oberdrees) waren der Einladung gefolgt. In seinem Bericht gab Bezirksjungschützenmeister Hendrik Beer (Ersdorf-Altendorf) den über 30 Teilnehmern einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Zudem stellte er den Jahresplan für 2017 vor; geplant sind unter anderem ein Tagesausflug, das jährliche Jugendwochenende und die Bezirksjungschützentage.

    Die Teilnehmer aus Adendorf, Altendorf-Ersdorf, Rheinbach, Villip und Wormersdorf absolvierten bei der Versammlung ein Glücksschießen. Außerdem wurde in vier gemischten Teams um den Sieg im BdSJ-Jeopardy gewetteifert (BdSJ: Bund der Sankt Sebastianus Schützenjugend). Bevor die Schützenjugend verabschiedet wurde, zeichnete der Bezirksjugendvorstand die Sieger des Glücksschießens mit Gutscheinen und das Jeopardy-Gewinnerteam mit süßen Preisen aus.

  • Ehrung für Hermann Josef Holzhäuser
    Ehrung für Hermann Josef Holzhäuser

    Hermann Josef Holzhäuser ist für seine 50‑jährige aktive Mitgliedschaft im Kirchenchor Sankt Jakobus d.Ä. Ersdorf-Altendorf ausgezeichnet worden. Diakon Michael Lux überreichte dem Jubilar eine Urkunde, die Ehrennadel und ein persönliches Glückwunsch-Schreiben des Kölner Erzbischofs, Katdinal Rainer Maria Kardinal Woelki. Regionalkantor Bernhard Blitsch, Chorleiterin Annette Frankenberg, die Chorvorsitzende Ursula Richter und Mitsänger gratulierten sehr herzlich – natürlich auch musikalisch mit einem Ständchen zu Ehren des Jubilars.

  • Sternsinger sammeln 35.700 Euro
    Sternsinger sammeln 35.700 Euro

    Auch Studentinnen beteiligten sich diesmal an der Aktion

    Mehr als 200 Kinder und Jugendliche haben sich in diesem Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim als Sternsinger engagiert und ein stolzes Ergebnis eingesammelt: Insgesamt können nun fast 35.700 Euro an das Kindermissionswerk überwiesen werden, das die Spenden zum Teil für vorbestimmte Projekte vergibt. Die Sternsinger von Sankt Johannes der Täufer sammeln traditionell für die Projekte des ehemaligen Kaplans P. James in Indien. Und die Merler Sternsinger unterstützen zum zweiten Mal den Ausbildungsfonds der ghanaischen Partnergemeinde  St. Paul in Kumasi.

    weiterlesen...
  • Winter-Lüfthildisfest mit Familienmesse und Neujahrsempfang
    Winter-Lüfthildisfest mit Familienmesse und Neujahrsempfang

    Die Pfarrgemeinde St. Petrus feiert am Sonntag, 22. Januar, ihr Winterlüfthildisfest. In der Familienmesse um 9:30 Uhr spielt die Mysterienspielgruppe eine Szene zum Fest. Nach dem traditionellen Spindelsegen ist die Gemeinde eingeladen, in einer Prozession zum Lüfthildisschrein die Ortsheilige zu ehren und ein gesegnetes Lüfthildisbrötchen mitzunehmen. Im Anschluss an die Messe findet der Neujahrsempfang im Pfarrhaus statt.

  • Neue Könige sind willkommen
    Neue Könige sind willkommen

    Sternsinger schaffen Chancen für die Chancenlosen in Indien

    Die Weisen aus dem Morgenland folgten einem Stern, der sie zur Krippe in Bethlehem führte. Später kamen sie als Reliquien in den Dreikönigsschrein nach Köln. Bald werden auch in Meckenheim kleine Könige ihrem Stern folgen und straßauf-straßab, treppauf treppab ihrer Mission folgen: Sie werden wieder Geld sammeln für Kinder in jenen Dörfern in Indien, die von Pater James betreut werden.

    weiterlesen...
  • Schützen basteln mit Kindern Pfefferkuchenhäuser
    Schützen basteln mit Kindern Pfefferkuchenhäuser

    22 Kinder haben am Kreativangebot der Schützenjugend Ersdorf-Altendorf teilgenommen. Sie bastelten am Samstag, 26. November, mit den Jugendleitern Pfefferkuchenhäuser und dekorierten diese mit Gummibärchen, Zuckerstreuseln und weiteren süßen Leckereien. Die Zeit verging für die Teilnehmer wie im Fluge. Schließlich konnten sich die Kinder noch schminken lassen.

    Bereits seit einem Jahr bietet die Jugendabteilung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Ersdorf-Altendorf neben den internen Angeboten für Mitglieder der Jugendabteilung auch öffentliche Aktionen und Termine an. Wer Interesse hat, Mitglied der Jugendabteilung (Bambinis, Schüler- oder Jungschützengruppe) zu werden, kann sich bei Christian Klein melden (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/ Tel.: 0 22 25 – 99 99 06 7).

  • Erstkommunion 2017
    Erstkommunion 2017

    Alle Informationen zu der Vorbereitung der Erstkommunion 2017 sowie die Anmeldung finden Sie unter "Was tun bei... - Erstkommunion" oder direkt hier.

Suche

Veranstaltungen

19. Jan 2017 20:00 – 22:00
"Zum Fäßchen"

22. Jan 2017 09:30 – 12:00
Pfarrkirche St. Petrus

26. Jan 2017 19:30 – 21:00
Jugendheim St. Johannes der Täufer

31. Jan 2017 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

14. Feb 2017 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

17. Jan 2017 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Jan 2017 08:00 – 09:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Jan 2017 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Martin

19. Jan 2017 09:00 – 10:00
Pfarrkirche St. Petrus

19. Jan 2017 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere